Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Individualprophylaxe

Individualprophylaxe

Prophylaxe - Prävention - Vorbeugung

Blitzsauber und frischer Atem - in jedem Alter!

Karies und Zahnfleischerkrankungen sind weitgehend vermeidbar mit Hilfe individueller professioneller Prophylaxemaßnahmen. Um Ihre Zahngesundheit bis ins hohe Alter zu erhalten, ist eine regelmäßige Vorsorge und Eigenverantwortung für Ihre Zahnpflege unerlässlich.

Individualprophylaxe
Individualprophylaxe

Kommen Sie zum regelmäßigen Zahn-Check und warten Sie nicht, bis Sie unsanft durch Schmerzen daran erinnert werden.

Denn auch bei der Entstehung von Herzinfarkt, Schlaganfall, Frühgeburt, Diabete, Morbus Crohn, Arthrose und selbst Alzheimer ist nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen die Entzündung des Zahnhalteapparats – die Parodontitis ursächlich!

Individuell auf Sie abgestimmt entwickeln wir ein Prophylaxekonzept mit u. a. folgenden Elementen:

  • Plaque-Index

    Umfang und Ausdehnung des Zahnbelages werden durch Anfärben sichtbar gemacht. Daraus entwickeln wir gemeinsam Anleitungen und praktische Übungen für die effektive Mundpflege zu Hause.
  • Die Professionelle Zahnreinigung - PZR

    Verfärbungen an den Zähnen, die durch Konsum von Kaffee, Tee, Rotwein, Lakritz und Tabak entstanden sind, werden von unseren Prophylaxeexpertinnen sanft, schonend  und gründlich entfernt. Im Anschluss werden Ihre Zähne poliert. Alles einfach und schmerzfrei. Diese Art der Zahnreinigung lässt nicht nur Ihre Zähne besser aussehen, sondern sie schützt Sie auch, regelmäßig angewendet, vor Karies. Zudem erhalten Sie Tipps zur täglichen Mundhygiene und werden in der Anwendung geschult.
  • Sulcus-Blutungs-Index

    Der Entzündungsgrad des Zahnfleisches wird mittels einer Sonde am Zahnfleischraum ermittelt. Die Blutungsneigung ist ausschlaggebend für weiterführende Maßnahmen, die die Entzündungen zum Abklingen bringen.
  • Spezielle Beratung während der Schwangerschaft über Ihre Mundgesundheit und die des Kindes

  • Speicheltests

    Sie ermitteln das individuelle Kariesrisiko. Außerdem werden die verursachenden Parodontitis-Leitkeime und das genetisch bedingte Risiko einer Parodontitis ausgetestet, da diese Erkrankung familiär bedingt sein kann.
  • Fissurenversiegelung

    Ein Schutzlack versiegelt die Furchen und Grübchen der Kauflächen von Milch- oder bleibenden Zähnen. Dadurch sind sie längere Zeit vor Karies geschützt
  • Früherkennungsuntersuchungen

  • Gezielte Motivation zur täglichen Zahnpflege

  • Aufklärende Gespräche über Krankheitsursachen und Vermeidung

  • Ernährungsberatung u. v. m.


Als Lektüre zur erschöpfenden Aufklärung zu diesem Thema empfehle ich Ihnen mein Buch: "Prophylaxe und Parodontologie", das Sie bei mir in der Praxis erwerben können.

Copyright 2019 dentdesign™Dr. med. dent. Matthias Heger MSc