• Unsere Leistungen
  • Praxis
  • Team
  • Sprechzeiten
  • Notdienst
  • Urlaub
  • Jobs
  • News
  • Anfahrt
  • Kontakt
  • Impressum
  • Datenschutz
  • Links
Unsere Leistungen
Bissfest ein Leben lang!


Das Großeltern-Image von einst haben die Menschen der Bevölkerungsgruppe 55 plus längst abgelegt. Fit und aktiv sind sie, reiselustig und erlebnisfreudig. Die Pensionierung ist für viele der geeignete Zeitpunkt, um sich lang gehegte Träume zu erfüllen.

Fühlt man den fitten Senioren jedoch näher auf den Zahn und sieht auf die Mundgesundheit, bekommt das Bild einen Sprung: Die meisten Patienten haben sich zwar im Alter von 40 bis 55 Jahren aufwändig versorgen lassen, doch danach wird häufig nur noch erweitert oder in Stand gesetzt.


Gerade bei älteren Patienten stehen meist andere Erkrankungen im Vordergrund. Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt zur Prophylaxe geht dabei oft unter. Ganz nach dem Motto:
Jetzt habe ich ein Gebiss, da brauche ich ja erst mal nicht mehr zum Zahnarzt zu gehen.“ Das Gegenteil ist der Fall: Zähne und Zahnersatz müssen regelmäßig kontrolliert und professionell gereinigt werden.

Langfristig ebenso fatal ist die Einschätzung mancher Patienten, sie seien jetzt schon so alt, da lohne sich eine aufwändige Behandlung doch gar nicht mehr. Dabei führt ein intaktes Gebiss nicht nur dazu, dass man gut kauen und sprechen kann und sympathisch aussieht, sondern es steigert sowohl die Lebensqualität. Bedauerlich ist, dass oft der Eindruck erweckt wird, als ob Implantatversorgungen vor allem kosmetischen Zielen dienten. Dabei hat implantatgestützter Zahnersatz nichts mit Luxus zu tun.“ Jedes Kind hat feste Zähne!


Implantate einzusetzen ist i. d. R. schonender als die Versorgung mit Brücken, d. h. minimalinvasiv. Aber gerade ältere  Menschen profitieren sehr von diesen festen Verankerungen im Kiefer. Wenn im Verlauf weiterer Jahre immer mehr – und vielleicht einmal alle – Zähne fehlen, lässt sich Zahnersatz mit Implantaten immer sicher verankern. Der Aufwand könne vergleichsweise gering gehalten werden und der Nutzen sei groß. Die langfristigen Erfahrungen mit Implantaten sind sehr gut, nach zehn Jahren sind noch 90 Prozent der Implantate intakt.


Für unsere älteren Patienten bieten wir auch verschiedene Behandlungsmöglichkeiten an, d. h. spezielle Behandlungsmethoden bei Wurzelkaries, weichbleibende Unterfütterungen und auch die individuelle Anfertigung von ästhetischem Zahnersatz nach Jugendfotos oder auch Implantate zur Optimierung des Prothesenhaltes. Auch die Bequemlichkeit darf nicht zu kurz kommen, denn spezielle Auflagen erleichtern längere Behandlungen.

Bewahren Sie sich auch im hohen Alter noch ein gepflegtes jugendliches Aussehen und bleiben Sie bissfest – ein Leben lang!

Übrigens verwenden wir Prothesenzähne nicht im üblichen Altersgrau, sondern in einem schönen hellen Ton.

Wenn Sie endlich das Gefühl von festsitzenden Zähnen haben möchten, wieder im Restaurant ein Gericht bestellen wollen, welches Ihnen schmeckt , wenn Sie kraftvoll zubeissen, wieder frei lachen und lustvoll küssen wollen, empfehlen wir Ihnen Implantate, die z. Z. die beste Alternative ist, fehlende Zähne zu ersetzen.

Wir sind eine Praxis, die Implantate schon seit über 12 Jahren inseriert, auch schwierige Fälle inklusive Zahnersatz. Des weiteren stellen wir Ihnen, bei Interesse an Implantaten, unser Buch „Implantate – bissfest ein Leben lang“, zur Verfügung.

Zudem sind wir behindertengerecht eingerichtet, d. h. extra breite Türen, keine Stufen, Spezial-WC und Behindertenparkplatz direkt vor der Tür. Auch Hausbesuche sind möglich.